Gewinner des Shop Usability Awards 2010 ist sitzclub.de

Der Gesamtsieger des Shop Usability Awards 2010 steht fest. Der Award wurde gestern am 13.04.2010 auf der Intenet World von Johannes Altmann, Geschäftführer von Shoplupe® und Dominik Grollmann, Chefredakteur der Internet World Business verliehen.

Der Gesamtsieger Onlineshop ist sitzclub.de.

Der Online-Shop EASYcosmetic.de wurde in der Kategorie Wellness, Beauty & Gesundheit Sieger, InsideExtreme wurde bester Sport & Outdoor Shop, Schulranzen-onlineshop.de wurde bester Shop in der Kategorie Spielwaren & Kids. Bester in der Kategorie Special Interest war der Pomadeshop.de, bester Mode-Shop Strenesse.de, bester Shop in der Kategorie Möbel & Wohnen und Hauptgewinner der Shop Sitzclub.de. Mhornig.de wurde Nummer 1 bei Hobby, der Gewinner von 2008 Mabito.com wurde Kategorie-Sieger bei Heimwerk & Garten, Cyberport bester Technikshop, 7mobile bester Mobile Shop, Porzellanhandel24 bester Geschenkshop und Bettmer bester Shop in der Kategorie B2B

Usability ist wie schon so oft von uns erwähnt, der Schlüssel zum Erfolg. Hier hat die Firma Shoplupe viel Sensiblisierungsarbeit im E-Commerce Markt geleistet und so gehört Shoplupe auch heute noch zu den wichtigsten Ansprechpartner zum Thema Usability. Immer noch verschlafen viele Shopbetreiber diesen Punkt – es ist auch nicht einfach nur ein Trend – Usability ist ein quasi Erfolgsgarant für den Shop.

… Uns selbst bereitet dieser Award ganz besonders viel Freude, da auch Nischenshops, ohne viel Cash im Hintergrund und damit meist auch ohne Business Angels oder VC-Firmen (Venture Capital – Beteiligungsgesellschaften), diesen Award gewinnen können.

Dieser Beitrag wurde am von in Usability veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.

9 Gedanken zu „Gewinner des Shop Usability Awards 2010 ist sitzclub.de

      1. Tom Adebahr Beitragsautor

        Hallo Patrick,
        die Usability ist kein Thema für ein Blogkommentar oder gar einem einzigen Artikel hier im Blog. Die Usability beschreibt einen ganzheitlich, auf die Zielgruppe abgestimmten und leicht zu bedienenden Onlineshop. Meist begleitet die optimale Anpassung des Onlineshops auf die Zielgruppe einen langen Prozess. Nutze oben die Suchefunktion zu diesem Thema – ein paar Artikel werden Dir behilflich sein. Ansonsten hilft Google weiter „usability onlineshop“. Viel Erfolg.
        Tom

  1. WeNext

    Der Online-Shop hat es echt verdient! Wir haben zwar auch teilgenommen, jedoch hat es nicht gereicht. Somit müssen wir uns auf die Bedienbarkeit für Kunden in diesem Jahr konzentrieren. Den wie schon gesagt wurde …“Usability ist ein quasi Erfolgsgarant für den Shop.“ Die Konkurenz schläft nicht!

    Grüße aus Bayern

  2. Werbeagentur werk26

    Die Sieger sind zum Teil sicher gerechtfertigt. Was mich aber z.B. beim Schulranzenshop stört, ist die Navigation bei „Alle Marken“: da klappt ein schier endloses Dropdown nach unten aus. Schöner wäre hier eine Navigation wie bspswe bei Otto, hier hat man in verschiedenen Spalten schnell einen Sofortüberblick und Zugriff.

Kommentare sind geschlossen.