Relaunch ShopTrainer.de

Aus alt wird neu! In gewisser Weise war es dringend notwendig und überhaupt freuen sich unsere Leser hoffentlich genauso über unser neues Layout, wie wir es tun :-).

Abschied nehmen wir von unserem alten Layout nur sehr ungern – schließlich starteten wir im Juni 2009 mit diesem Layout und haben Step by Step ShopTrainer.de modifiziert. Das Theme ist mit uns gewachsen und hat zwischendurch immer wieder neue Funktionen erhalten. Der ursprüngliche Grund für den Relaunch war, dass das alte Theme mit Browsercaching in Kombination mit diversen Caching-Plugins nicht kompatibel war. So waren die Ladezeiten ein wichtiger Grund und wir machten uns an die Arbeit. Beim Relaunch konnten wir einige unnötige Plugins entfernen – auch das sorgt für mehr Performance.

altes Layout ShopTrainer.de (von Juni 2009 bis Oktober 2011)

Zwischendurch haben wir das Theme immer auch mal wieder im Livesystem getestet, so dass der eine oder andere auch schon den Relaunch erahnen konnte.

Ob das neue Design bei Euch Lesern besser ankommt, wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Die Webseite zeigt sich mit mehr Content und diversen kleinen Verbesserungen.

Auszug der neuen Funktionen

  • erweitere und verbesserte Suche mit eigenem Index
  • deutliche Kennzeichnung von externen Links für mehr Usability
  • Blogroll mit routierenden Beiträgen als „externe eCommerce News“ gekennzeichnet
  • die letzten Trackbacks werden auf der Startseite verlinkt – sozusagen die Belohnung für Webseitenbetreiber, die uns verlinken
  • eine Rubrik mit Top Artikeln zum Schwerpunkt Magento
  • eine Rubrik mit Top Artikeln zu Top Branchen News
  • eine Rubrik mit Top Artikeln zum Schwerpunkt Preisvergleich
  • Die Startseite bündelt die News besser und bietet 2 Sidebars an
  • Bei den Kommentaren können Nutzer nun auch Neuigkeiten zum Artikel per E-Mail ohne vorheriges Kommentieren abonnieren
  • Separate Ausweisung von Trackbacks und Kommentaren
  • Deutlich mehr Platz für die Artikel auf den jeweiligen Seiten

Was noch optimiert werden muss

  • Das Layout funktioniert scheinbar ohne große Verluste in allen gängigen Browsern. Schwund wird es jedoch geben – kalkulierter Schwund?! Wir haben uns die Auswertung des letzten Jahres angehesen und wissen genau, wieviele User noch den Internet Explorer 7 nutzen. Besonders viel Mühe haben wir uns bei der Anpassung an den IE 7 nicht gegeben, der Traffic zeigt sehr deutlich, dass der Browser fast zu vernachlässigen ist.
  • Bei den besonderen Rubriken mit den einzelnen Schwerpunkten, überlegen wir noch, ob die auf den Artikelseiten auch sein müssen.
  • Autoren mit Bildern und entsprechenden Netzwerverlinkungen werden schon bald hinzugefügt. ShopTrainer soll Gesicht zeigen 🙂

Vielleicht haben unsere Leser noch ein paar Ideen?!

Wie immer würden wir uns über Feedback freuen. Findet Ihr auf Anhieb Bugs? Habt Ihr Ideen, was fehlen könnte oder welche Elemente anders positioniert werden könnten? Dies ist schließlich kein Onlineshop und so braucht der ShopTrainer nun mal Hilfe von Euch :-). Herzlichen Dank dafür.

Dieser Beitrag wurde am von in ShopTrainer-Aktionen veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.

5 Gedanken zu „Relaunch ShopTrainer.de

  1. Kai Köpke

    Super Arbeit würde ich sagen. Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist die Dropdown Navigation „Kategorien“ im Header. Vieleicht die Schriftgröße etwas kleiner und die .li etwas breiter, dann passt es.

    Oh und „externe eCommerce News“ in der Sidebar taucht in den Artikelseiten 2x auf?

    Viele Grüße, Kai

  2. Matthias

    Tolle und informative Seite. Viele nützliche Tips und Tricks, und das neue Design sieht auch ganz cool aus…

Kommentare sind geschlossen.