Service Pack 2.3 für Gambio GX

Auch das muss sein – von den meisten Shop Betreibern und vor allem derer Dienstleister vergessen. Updates und Service Packs sind häufig notwendig, um die Stabilität des Shops langfristig gewährleisten zu können.

Ist das System erst gehackt oder funktioniert etwas im Shop von der einen zur nächsten Sekunde nich mehr, liegt es ganz oft am Dienstleister 😉 … und dieser soll den Fehler dann auch sofort lösen. Am Liebsten für wenig Geld! Logisch, oder?

Aber lieber Shopbetreiber, Du kannst Vorsorge betreiben. Keine Sorge, ohne Bindung eines lebenslangen Vertrages … plane es aber ein – Dein System benötigt ein Patch, ein Update, ein Upgrade und manchmal auch ein Service Pack. Das kostet – oder Du kannst es eben selber machen…

Vergleiche Deinen Shop mit Deinem Auto, welches einmal im Jahr seinen Ölwechsel bekommen sollte… So will es auch Dein Shop… und so lassen sich vor allem auch Kolbenklemmer in der umsatzstärksten Zeit des Jahres vermeiden ;-).

Das Shopsystem Gambio (xt:commerce Fork) hat ein neues Service Pack auf den Markt gebracht. Es ist für die Version Gambio GX Version 1.0.11 bestimmt und sieht im Details wie folgt aus:

Shopsystem

  • Die automatische Aktualisierung des Artikelpreises bei der Mengeneingabe funktioniert nicht, wenn der Artikel Staffelpreise, jedoch keine Attribute hat
  • unter PHP >= 5.3 erscheinen Fehlermeldungen
  • xs:booster-Schnittstelle veraltet
  • überflüssiger test-Paramter beim Aufruf der gm_javascript.js.php
  • Fehlermeldung in Bestellung-Detailseite, wenn kein PayPal-Status ermittelt werden kann
  • Im Warenkorb wird immer die Lieferzeit angegeben, auch wenn im Adminbereich ‘Lieferstatusanzeige aktivieren?’ auf ‘Nein’ steht
  • Wenn bei aktivierten normalen suchmaschinenfreundlichen URLs die Servervariable PATH_INFO falsch gesetzt ist, treten Fehler im Bestellvorgang auf, wie z. B. die nicht funktionierende Weiterleitung zu Zahlungsanbietern
  • Session-Cookies können für Nicht-www-Domains nicht angelegt werden
  • PayPal-Express-Button wird im Warenkorb auch angezeigt, wenn die Zahlungsweise für die Kundengruppe nicht erlaubt ist
  • Man kann aus dem Warenkorb per PayPal-Express bezahlen, obwohl der Kauf nicht vorrätiger Artikeln deaktiviert ist
  • Im PayPal-Express Checkout kann es vorkommen, dass keine Versandart ausgewählt ist und trotzdem bestellt werden kann

Neue Funktionen:

  • Gambio Fehlerberichte Modul

Allgemeines:

  • Überarbeitung von Scripten zur verbesserten Vorbeugung von Sicherheitsproblemen

Quelle: xtc-load.de

Dieser Beitrag wurde am von in xt-commerce veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.

Ein Gedanke zu „Service Pack 2.3 für Gambio GX

Kommentare sind geschlossen.