Magento und ein paar Zahlen

Spannende Fakten zu Magento – diese Zahlen wurden vor kurzem veröffentlicht!

  • Jährliches Wachstum ca. 250 Prozent
  • Mehr als 2,5 Mio. Downloads
  • Umsatzvolumen aller Magento-Shops ca. 25 Mrd. USD
  • Mehr als 80.000 aktive Magento-Shops
  • Über 300.000 Community-Mitglieder
  • Mehr als 200 Solution Partner weltweit
  • Über 100 neue Kunden auf Enterprise-Level pro Monat
  • Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 90 auf über 200 in 2010
  • Magento Connect Marktplatz mit über 3.000 Extensions
  • Zwischen 100 und 150 neue Magento Module pro Monat

Zitat: Magento eignet sich nicht für alles und jeden

Ein Punkt kristallisiert sich für mich hier immer weiter heraus: Magento ist inzwischen fast zu einem Synonym für Shopsoftware geworden, was in meinen Augen teilweise schon zu Problemen führen kann. Eines sollte man nämlich an dieser Stelle ganz klar erwähnen und hier würde ich mir auch durchaus Unterstützung von anderen Dienstleistern bzw. Magento selbst erhoffen:

Magento ist eine sehr spannende und flexible Lösung, die sich jedoch definitiv nicht für alles und jeden eignet. Aus Agentursicht ist es zwar derzeit sicherlich verlockend auf den Magento-Zug aufzuspringen, die damit verbundenen Gefahren sollten jedoch nicht unberücksichtigt bleiben. Für sehr kleine Shop-Projekte bzw. für einen ersten Einstieg eignet sich Magento in unseren Augen kaum bzw. bringt einen zu großen Overhead mit. Dies sollte an dieser Stelle ganz klar erwähnt werden.

Dieser Beitrag wurde am von in magento veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.