Handling und Übersicht bei den Magento Extensions

Das Portal für Magento Extensions (Mag-Module) ist ein wichtiger Anlaufpunkt und sollte Magento Shopbetreiber oder Agenturen, die sich mit Magento beschäftigen bekannt sein. Die Pflege solch eines Portals ist nicht immer einfach – nachfolgender Bericht zeigt den Aufwand

Täglich neue Magento-Extensions
Jeden Tag werden in Magento Connect neue Extensions eingestellt. Und das sind wirklich nagelneue Extensions, keine Aktualisierungen bereits eingestellter Extensions. Es kommen auch ständig neue Anbieter auf den Markt, die zum Teil auch gleich einen ganzen Schwung an Modulen anbieten.

Änderungen bei bestehenden Extensions
Die finden natürlich auch statt, werden aber von Magento Connect nicht mehr hervorgehoben. Früher waren in der Gruppe „recently added“ eben auch die überarbeiteten Module enthalten. Das ist heute aber leider nicht mehr der Fall. Dementsprechend ist es für Mag-Module natürlich viel schwieriger geworden, bereits eingestellte Module auf dem aktuellsten Stand zu halten.
Die Anbieter stellen nicht nur überabeitete Versionen zur Verfügung, sondern ändern auch die Kompatibilität in Bezug auf Magento oder den Preis. Preisänderungen kommen durchaus häufig vor, meist wird der Preis erhöht, nicht selten um bis zu EUR 20. Preissenkungen sind nicht ausgeschlossen, aber eher selten.

Ausmustern von Extensions
Extensions werden auch hin und wieder mal ausgemustert. Dann endet der Link zu Magento Connect auf der Fehlerseite, und die Extension kann auch über die Suche nicht mehr gefunden werden. Bei älteren Extensions, die für die ersten Magento-Versionen gebaut wurden und vielleicht nicht mehr mit den aktuellen Versionen kompatibel sind oder überflüssig geworden sind, weil die Funktion inzwischen zum Magento-Standard gehört, mag das verständlich sein. Es verschwinden aber auch Extensions von der Bildfläche, die gar nicht so alt waren.

Wenn Links ins Leere laufen, muss das aber nicht immer bedeuten, dass es die Extension nicht mehr gibt. Relativ oft stellt man nämlich fest, dass die gesuchte Seite lediglich verschoben, aber keine Umleitung eingerichtet wurde. Suchmaschinenoptimierung scheint also tatsächlich eine eigene Disziplin zu sein….

Vielfalt der Extensions
Inzwischen gibt es zu einer Funktionalität oft schon mehrere Extensions. In diesen Fällen muss man die Beschreibungen genau studieren, um die richtige Entscheidung für einen Anbieter zu treffen – vor allem, wenn sich die Preise unterscheiden. Wie so oft wird der Preis kaum als einziges zuverlässiges Entscheidungskriterium taugen.

Anbieterdarstellung
Die Art und Weise, wie sich die Anbieter selber präsentieren und wie detailliert sie ihre Extensions beschreiben, weist ebenfalls eine große Vielfalt auf. Am extrem negativen Ende der Skala stehen solche Extensions, für die es weder ein Bild noch Screenshots gibt und deren Beschreibung so knapp und unverständlich ist, dass nicht klar wird, was die Extension eigentlich tut…..

Dieser Beitrag wurde am von in magento veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.