Onlineshop shisha-basar.de zu verkaufen – Wasserpfeifen [bereits verkauft: 22.11.2009]

Der Marktplatz shopanbieter.de berichtet über den Verkauf eines Onlineshops aus dem Segment Shisha. Shishas sind die Wasserpfeifen aus dem Orient, mit denen man genußvoll Fruchttabak konsumieren kann, auf legaler Art und Weise. Der Shisha markt wächst in Deutschland nach wie vor und so greifen auch immer mehr junge Leute zu einer Wasserpfeife.

Laut Angaben hat der Shop einen Umsatz von € 73.361 in 2007 und € 78.772 in 2008 bei knapp 12000 Stammkunden erzielt.

Im Verkauf enthalten sind weiterhin die Seiten www.shisha-faq.de und www.shisha-tricks.de. Mit diesen Seiten wurde in der Vergangenheit Linktausch betrieben. Es wurden keine Links eingekauft. Entsprechend bleiben natürlich auch nach dem Kauf alle Links bestehen (sofern Sie die Kooperation nicht beenden, was nicht zu empfehlen ist).

Anfragen bitte an tm@netimpact.de.

Dieser Beitrag wurde am von in onlineshops veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.

5 Gedanken zu „Onlineshop shisha-basar.de zu verkaufen – Wasserpfeifen [bereits verkauft: 22.11.2009]

  1. ShishaDreams

    ich würd ihn mir kaufen ,wenn ich nicht shcon einen hätte ^^

    Aber es ist ein gut gepflegter shop. wo man aber nochmal das sortiment überarbeiten müsste. und eventuell am besten sein eigenes lager haben sollte.

  2. Shisha-Wasserpfeife.net

    Aufjedenfall ein schöner Shop.. wäre das ganze ein bisschen früher publiziert worden, hätte ichs mir vielleicht überlegt – leider zu spät. WEiss man was über die Preisvorstellung?

    Gruß Shisha-Wasserpfeife.net Team

Kommentare sind geschlossen.