jungstil.de – eine Klasse für sich: Modeshop für Frau und Mann

Manchmal haben wir das Gefühl, dass es doch recht große „Stolpersteine“ im Netz gibt, von denen man nur unglaublich wenig im Vorwege gehört hat. Und auf einmal sind die Portale/Shops dann einfach da – so auch bei dem Onlineshop jungstil.de. Zumindest haben wir von diesem Shop noch nie gehört. Grund genug davon zu berichten!

Mit einer kurzen Analyse stand fest: Hier muss etwas Größeres die Hände mit im Spiel haben. Das Impressum ergab weitere Anhaltspunkte: Uns kam die Begrifflichkeit „Jungstil“ in Verbindung mit 2 Doktoren als Geschäftsführer arg komisch vor. Kurzer Adressecheck ergab, es könnte sich  hierbei um ein Otto-Unternehmen handeln. Das die Jungstil Handelsgesellschaft mbH, ehemals „prix chic Handelsgesellschaft mbH“ tatsächlich zu Otto gehört, hat uns dann das Handelsregister bestätigt – evoila.

Nun zum Eigentlichen – dem Shopcheck!
Die Navigation ist stimmig und in sich mehr als funktionstüchtig. Alles scheint gefühlt am richtigen Platz zu sein. Begeistern tut uns auch die Darstellung des Bilderrasters, simpel und einfach mit einem Balken einstellbar:

Die Produkt-Videos ist wohl das, was am meisten beeindruckt. Große, qualitativ hochwertige Videos mit sehr hübschen Modellen. So sieht man bei den Produkten eben nicht nur schöne, große Bilder, sondern eben auch Models, die diese Produkte vorführen. Das animiert zum Kauf und macht Spaß anzuschauen. 

<

<

[slideshow id=2]

Und zu guter Letzt noch das I-Tüppfelchen, es gibt sogar eine Jungstil Iphone App! 🙂