Schneller Einstieg in Mobile Commerce

Einen Online-Shop für die Benutzer von Smartphones zu optimieren, kann gerade bei individuellen Lösungen viel Zeit und Geld beanspruchen. Händlern, die ihr Sortiment mobil anbieten möchten ohne dafür in Ihr Shopsystem zu investieren, bietet der Hamburger M-Commerce Spezialist MoVendor eine sinnvolle Alternative an.

Das Angebot enthält einen mobilen Shop, der sich auf der MoVendor Website individuell einrichten lässt. Der mobile Shop läuft im Webbrowser auf dem Smartphone der Besucher, die vom regulären Online-Shop automatisch auf die optimierte Version weiter geleitet werden. Somit entfallen sowohl die Installation einer App als auch die Beschränkung auf ein bestimmtes System wie Android oder iPhone.

Die Verwendung des technisch getrennten Vertriebskanals ermöglicht einen schnellen Start in den M-Commerce ohne technische Anpassungen am Online-Shop. Da MoVendor von seinen Nutzern weder Set-Up Gebühren noch monatliche Gebühren verlangt (das Angebot wird allein durch eine Umsatzprovision finanziert), zahlen Händler erst dann etwas für Ihr M-Commerce Engagement, wenn auch reale Umsätze erzielt werden. Zudem ist der erste Monat nach der Anmeldung provisionsfrei.

Um das neue Angebot auch in der Community zu fördern, hat MoVendor einen M-Commerce Wettbewerb gestartet. Teilnehmer, die M-Commerce Ideen in Form eines Textbeitrags liefern, erhalten nicht nur 3 Monate provisionsfreie Nutzung von MoVendor. Beim anschließenden öffentlichen Voting wird zudem abgestimmt, wer ein Jahr lang MoVendor provisionsfrei nutzen darf oder ein beliebiges Smartphone nach Wahl gewinnt.

Dieser Beitrag wurde am von in News veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.