Market Ready Germany 2.0

Einführung

Unser Artikel ist noch gar nicht so alt – (erst) am 13.08.2009 berichteten wir über den wohl wichtigsten Magento Meilenstein für den deutschen Ecommerce. In dem Artikel Magento goes germany – jetzt aber richtig ging es um die Einführung der Extension Market Ready Germany. Die Firmen Trusted Shops GmbH und Symmetrics GmbH haben mit dieser Erweiterung Magento in Deutschland stark vorangebracht. Seither wachsen die Magento Shops wie Pilze aus dem Boden – eine Erleichterung für alle. Diese Erweiterung basierte auf Magento 1.3 und legte den Grundstein für eine Trusted ShopsVorzertifizierung, integrierte das deutsche Sprachpaket und machte Magento überhaupt erst fit für den besonderen deutschen Internethandel. Ohne diese Erweiterung hätte kaum ein Shop starten können – zu groß wäre die Gefahr vor Abmahnungen durch den Wettbewerb gewesen.

Neue Version

Die Version Market Ready Germany 2.0 ist eine komplette Neuentwicklung, in der viele Fehler und Inkompatibilitäten behoben wurden, sowie viele Anregungen der Magento Community eingeflossen sind. Folgende Funktionen bot bereits die alte Version: Preise werden korrekt angezeigt, Basis Shopeinstellungen vorgenommen, die Lieferkosten an den zwingend vorgeschrieben Stellen angezeigt und auf das Widerrufsrecht wird an erforderlichen Stellen rechtzeitig hingewiesen.

– volle Kompatibilität aller Module und Abhängigkeiten zu Magento Community Edition 1.4.1. und Magento Enterprise Edition 1.8.

– Vollständig an alle aktuellen rechtlichen Anforderungen angepasst/aktualisiert mit Hilfe von Trusted Shops

– komplett überarbeitetes Impressum Modul für mehr Flexibilität, neue Features, mehr Komfort und bessere Verwendungsmöglichkeiten

– komplett neues Invoice PDF Modul (Rechnung Modul), welches nicht mehr Magento Invoice überschreibt, sondern komplett eigene Funktionalitäten mit sich bringt. Für leichtere Anpassungen, Upgradefähigkeit und Erweiterbarkeit. Integration zum Impressum Modul deutlich verbessert.

– neues Modul „Symmetrics_PdfPrinter“ für den Export/Rendering beliebiger CMS Seiten als PDF

– neues Modul „Symmetrics_SecurePassword“: Dieses Modul verhindert, dass man die angegebene E-Mail Adresse auch als Passwort verwenden kann. Außerdem bietet es einen Brute-Force Schutz für den Login im Frontend. Es sperrt nach mehreren fehlgeschlagenen Login-Versuchen zeitweise den Account. Im Registrierungsformular wird eine Notiz eingeblendet, die darauf hinweist, wie ein sicheres Passwort aussehen sollte.

– neues Modul „Symmetrics_SetMeta“ für verbessertes SEO, dieses Modul füllt die Meta-Daten eines Produktes automatisch mit dem Produktnamen und den Kategorien

– neues Modul „Symmetrics_TweaksGerman“ dieses Modul verändert das System so, dass es deutschen rechtlichen Ansprüchen eines Online-Shops, genügt. Das Modul ist ein Teil der Vorzertifizierung für das Trusted Shop Siegel und beinhaltet gemergte Teile von nun entfernten Modulen aus MRG 1.0.

– uvm.

Wettbewerb und Alternativen

Seit dem 16.04.2010 gibt eine sehr gute Alternative zu dieser Erweiterung. Market Ready Germany war bis zum heutigen Tage nicht mit der neuen Version Magento 1.4 kompatibel – eine Version, die bereits seit Januar offiziell verfügbar ist und auch eingesetzt werden sollte. Magento German Shop der Firma Techdivision ist eine sehr schlanke Erweiterung, die den Onlineshop ebenso für den deutschen Markt vorbereitet. Diese Erweiterung hat viele Anhänger gefunden – Schlank, schnell und zu einem passenden Augenblick. Download der kostenlose Magento Extension ist hier möglich.

Fazit

Knapp 11 Monate nach dem ersten großen Meilenstein geht ohne die Erweiterungen Market Ready Germany 2.0 oder Magento German Shop nichts! Diese Extensions bieten die Grundlage eines B2C Shops im deutschen Ecommerce.

7 Gedanken zu „Market Ready Germany 2.0

  1. Pingback: Market Ready Germany jetzt kompatibel mit Magento 1.4 » Von Olaf Groß » shopbetreiber-blog.de

  2. shawnee

    Hallo,

    mir stellt sich jetzt als Magento Neuling die Frage, ob man das MRG Modul oder das German Shop Modul einsetzen soll. Man wird zu dem Thema leider nirgends wirklich fündig.

  3. Carlo

    Das Market Ready ist eigentlich eine Zumutung. Die Eigenwerbung der Firma Symetrics – Wettbewerber eines jeden Magento-Dienstleisters ist unzumutbar. Gut, das MRG kostet nichts, da wär ein Hinweis schon akzeptabel. aber nicht so brutal. Dann ist das Teil gespickt mit einem Haufen Konnektoren zu Zahlungsdienstleister, Statistikfirmen etc. Da wird über die Vermittlungsprovision verdient. N gut, nur sind diese Dinger fehlerhaft, lassen sich nicht oder nicht ohne weiteres deinstallieren – schade, wir verwenden das nicht mehr.

Kommentare sind geschlossen.