Immer besser mit

Sicher macht es ohne mehr Spaß – nein halt, diesmal dreht es sich nur um die zweitschönste Nebensache der Welt, den E-Commerce und wie wichtig es als Shopbetreiber ist, sich an den richtigen Punkten Unterstützung von einem Profi zu holen.

Viele Shopbetreiber sind der Ansicht, dass Sie alles selbst machen können. Natürlich, das ist möglich.

Ein Einzelkämpfer und Allrounder mag durchaus damit Erfolg haben, doch um welchen Preis? Der Shopbetreiber ist dann ja nicht nur Spezialist für die technische Seite seines Shops, er muß sich nicht nur das dafür nötige Fachwissen aneignen, sondern sich „nebenbei“ noch um sein Tagesgeschäft kümmern:

  • Einkauf der Ware
  • Ladengeschäft betreuen
  • Kunden bedienen
  • Buchhaltung
  • Produktpflege
  • Recht
  • Versandabwicklung
  • Marketing offline und online
  • Controlling
  • Telefon
  • E-Mail
  • Twitter
  • Wettbewerb
  • Steuern
  • Facebook
  • Webcontrolling
  • Wachstumsplanung

Teamplayer

Im Team wird man erst gemeinsam stark. Was sich im Sport und herkömmlichen Business bewährt hat, gilt im E-Commerce doch genauso: Der Wissensstand zweier Partner sollte sich nur in einem relativ geringen Maß überschneiden. Was der andere deutlich besser und effektiver kann als man selbst, kauft man als Dienstleistung ein:

Mit dem richtigen E-Commerce Berater ergänzt man sein Know-How und kann die eigenen Stärken konzentrierter und an den effektivsten Stellen mit mehr Zeit und Kraft einsetzen.

Fazit

Es ist nicht leicht, Dinge aus der Hand zu geben. Ein Berater kostet Geld – aber er ist der Spezialist in dieser doch etwas eigenwilligen und besonderen Welt. Er bringt Erfahrung aus vielen Shops mit, kennt nicht nur den einen. Es ist sein Beruf, nicht seine Nebenbeschäftigung. Er kennt sich mit Onlineshops aus, für ihn sind Begriffe wie Usability, Suchmaschinenoptimierung, Blogging, Auswertung von Kaufverhalten mit Leben erfüllt, das ist sein täglich Brot. Er bringt Ihrem Shop mehr ein, als Sie für ihn aufwenden müssen.

Viele Grüße – Ihr E-Commerce Berater von um die Ecke

Dieser Beitrag wurde am von in News veröffentlicht. Schlagworte: , , , .

Über Tom Adebahr

Ich brenne für den E-Commerce und habe das Glück in einem spannenden Internet-Unternehmen in leitender vertrieblicher Position angestellt zu sein. Ein Faktor für meine überdurchschnittliche Motivation war schon immer meine Einstellung zur Arbeit. Ich habe viel Freude an dieser und genieße es, ins Büro zu fahren und das eigene Wissen um das meiner Kollegen zu ergänzen, um im Team effizient und erfolgreich zu sein.

Ein Gedanke zu „Immer besser mit

  1. Tools

    Sehr guter Artikel, der so manchen zum Denken anregen sollte…
    Habe gestern erst einen Artikel getwittert, der eine Untersuchung vorgestellt hat. Dort heißt es, dass 57% der Shopbetreiber nicht messen, wie viele Ihrer Besucher wirklich einkaufen…gerade beim Controllin ist noch viel Raum nach oben…und dort sollte man sich zumindest von einem Spezialisten in die Materie einführen lassen. Man muss halt immer Aufwand und Ertrag gegenrechnen und dann Entscheidungen treffen…ruhig auch mal etwas Geld in die Hand nehmen und sich selber auch seine Kompetenzen konzentrieren.
    Guten Start in den Tag allerseits

Kommentare sind geschlossen.