Affiliate-Marketing: Neuartige Tracking-Weiche verhindert künftig Mehrfachprovisionen

Immer wieder stößt das Thema Mehrfachprovisionen im Bereich Affiliate-Marketing auf, eines der leidigsten Themen in diesem Segment. Nun scheint es Abhilfe zu geben.

Das Start-Up aus Dortmund dynamic1001.com hat eine neue Anwendung entwickelt, die die Klicks automatisch erkennt, zu finden ist dieses Technik unter der Begrifflichkeit „Dynamic Tracking“.

Onlineshops und E-Commerce-Unternehmen, die Partnerprogramme oft über mehrere Netzwerke betreiben kennen die Problematik nur zu gut. Mehrfachklicks von Usern auf Werbemittel verschiedener Partner werden Käufe und Transaktionen oft mehreren Partnern zugeordnet.  Hinterher folgen zahlreiche Prüfungen von Bestellungen, sowie Stornierungen, die Zeit und Geld kosten.

Mit Dynamic Tracking gehört dieses Problem nun der Vergangenheit an. Die Anwendung erzeugt und verwaltet die Tracking-Cookies partner- und netzwerkunabhängig und sorgt so dafür, dass keine Provision mehrfach ausgeschüttet wird. Selbst wenn der Browser des Users keine Cookies akzeptiert, kann der Nutzer durch die Fingerprint-Technologie von Dynamic 1001 wiedererkannt und dem Affiliate zugeordnet werden.

Dynamic Tracking nutzt die Umgebungsvariablen des Users wie etwa Browser, IP-Adresse und Betriebssystem und speichert diese Informationen in Form eines eindeutigen „Fingerabdrucks“ in der Datenbank. So können die derzeitigen und auch die wiederkehrenden Nutzer jederzeit erkannt werden.

Einfache Handhabung:
Die Nutzung von Dynamic Tracking ist denkbar einfach: Nach Aktivierung der Tracking-Weiche baut der Merchant einen HTML-Code in die Bestellbestätigungsseite ein, entfernt die Tracking-Pixel der Affiliate-Netzwerke und bearbeitet die Ziel-URLs innerhalb der Netzwerke. Anschließend generiert und verwaltet Dynamic Tracking alle Cookies und garantiert, dass Provisionen nicht mehrfach gezahlt werden. Vergütet wird ausschließlich der letzte Klick auf ein Werbemittel.

Quelle: Pressebox

2 Gedanken zu „Affiliate-Marketing: Neuartige Tracking-Weiche verhindert künftig Mehrfachprovisionen

  1. Tom

    Wo ist die Neuerung?

    „Nun scheint es Abhilfe zu geben.“ ist völlig überzogen – quasi alle nennenswert großen Agenturen haben seit eh und je Tracking-Weichen, und auch für viele Online-Shops, die ihr Affiliate Marketing selber managen, ist eine solche fast schon triviale Weiche sehr schnell umgesetzt.

Kommentare sind geschlossen.